Waltroper Zeitung Medienhaus Bauer

Mit den Trends 2018: So wird der Sommer cool

Lari Goldstein 26. Juli 2018 15:55

  • Teaserbild

    Auf einem Einhorn lässt es sich gut aushalten.

Auch wenn einige schon jaulen, weil es ihnen zu heiß ist. Der Sommer ist doch schön – vor allem wegen der Sommertrends 2018, die ich Euch kurz vorstellen will. Damit wird auch Euer Sommer bunt und leicht und wunderbar.


1. Das perfekte Pool-Accessoire für gute Laune: Das aufblasbare Einhorn gibt es nicht erst seit diesem Sommer. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es in diesem Jahr viele neue Freunde bekommen hat, sei es Flamingo, Ente, Pelikan oder Schwan. Wer sich auf einer Luftmatratze treiben lassen möchte, kann das 2018 nicht nur auf diese tierische Art und Weise tun. Es gibt aktuell auch Luftmatratzen in Form von Melonen, Ananas, Eiswaffeln oder angeknabberten Donuts.

2. Frischekicks in Flaschen: Ihr seid nicht in der Nähe von Meer oder See? Kein Problem: Holt Euch trotzdem ein Frischegefühl ab – und zwar in nur drei Sekunden! Kauft Euch „Aquasprays“ im Drogeriemarkt oder befüllt einfach eine Pump-Flasche mit eiskaltem Wasser! Könnt Ihr für den Extrakick auch kurz in den Kühlschrank legen. Dann einfach auf die Haut sprühen und damit gegen die Hitze anstinken.

3. Genuss mit Mineralwasser: Apropos Wasser, viel trinken wird gerade bei warmen Temperaturen immer wieder unterschätzt. Daher denkt ans Trinken und bereitet Euch morgens schon darauf vor, damit Ihr es nicht vergesst! Kauft zum Beispiel eine Karaffe! Darin gibt es einen Aufsatz für Obst. Mit Limetten, Orangen oder Erdbeeren schmeckt so das langweilige Mineralwasser schön sommerlich. Ihr könnt auch ein paar frische Pfefferminzblätter hinzufügen, lecker-frisch!

4. Modisch auf den Sommer eingestellt: Gerade im Urlaub bei Besichtigung einer anderen Stadt oder wenn Ihr Euch den ganzen Tag in der prallen Sonne aufhaltet, sollte Ihr Euch keinen Sonnenbrand oder gar Sonnenstich einfangen. Klar, seid Ihr eingecremt, aber was ist mit Eurem Kopf? Kauft Euch einen Sonnenhut! Auch 2018 gehört er in jeder Variante zu den absoluten Must-haves – und jetzt raus mit Euch, den Sommer genießen!

Teilen